Tourismusforum Neue Seidenstraße

Chinesisches Kulturzentrum | 26. Oktober 2018

Veranstalter: Chinesisches Kulturzentrum Berlin, Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Verständigung e.V.

Organisation: China Tours Hamburg

Mitveranstalter: Forum Neue Seidenstraße e.V., One Billion Voices

Vor mehr als 2000 Jahren schlugen die Seidenstraßen Brücken für den kulturellen Austausch zwischen Asien und Europa. 

Auf dem Tourismusforum stellten fünf Länder ihre Kultur, Geschichte und touristischen Destinationen entlang der Seidenstraße vor.

China - als Ausgangspunkt der historischen Reiseroute.
Usbekistan -mit den Perlen der Seidenstraße.
Kasachstan – das Land der unendlichen Weiten.
Kirgistan – ein verborgenes Juwel am Tian Shan Gebirge.
Tadschikistan – sanfter Tourismus mit eigenem Charme.

Für das Reisethema China und Seidenstraße hat sich das Unternehmen China Tours zum führenden Reiseveranstalter und Tourismusexperte entwickelt.
Unter der neuen Dachmarke New Silk Road macht China Tours eine Vielzahl von Angeboten, für die unterschiedlichen Bedürfnisse und Reiseinteressen.

Ein Highlight 2019 wird die Oldtimer-Rallye Berlin – Peking vom 24. August bis 14. Oktober sein. Sie führt über 14.000 Kilometer entlang der Seidenstraße, Zielankunft ist die Wangfujing Straße im Pekinger Regierungsbezirk Dongcheng. 2019 feiern Berlin und Peking ihre 25jährige Städtepartnerschaft.

www.chinatours.de


Podiumsdiskussion "Neue Seidenstraße - Brücke zwischen Staaten und Völkern"
Chinesisches Kulturzentrum | 24.Mai 2018

Das war ein gelungener Auftakt unserer Veranstaltungsreihe zur chinesischen One Belt – One Road – Initiative mit rund 70 Gästen im Chinesischen Kulturzentrum.
Auf dem Podium diskutierten der Gesandte Denis Rogov von der Botschaft Kasachstans, der Botschaftsrat Wang Erdong von der Botschaft Chinas, der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Christian Pegel, und der Gründer und Inhaber des Unternehmens China Tours, Liu Guosheng.

Fortsetzung folgt: in der Pakistanischen Botschaft.

 

Grosses Chinesisches Neujahrkonzert 2018

Der Verein "Forum Neue Seidenstraße" unterstützte die Veranstalter des Neujahrskonzertes in Berlin.
Wu Promotion und China Tours sowie die Botschaft der VR China bedankten sich nach dem Konzert in der Philharmonie für die Zusammenarbeit.